Anmelden || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Home || Statistik || Kalender || Staff || New! Downloads Willkommen Gast!
[ Treffen ] [ Linkdatenbank ] [ Abkürzungen/Erklärungen ] [ Impressum ] [ AX-Wiki ] [ AX-Gallery ] [ Chat ]

AX-Club Forum » Citroen AX allgemein » AUFRUF zum Thema Bremsen !!!! » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]
000
22.03.2007, 20:04 Uhr
CST
MOD
Avatar von CST

Da die meisten AX und auch Saxo/106 so langsam in die Jahre kommen , bitte ich jeden der es noch nicht gemacht hat , die hinteren Bremsen zu kontrollieren bzw. kontrollieren zu lassen !!!
Sind die Beläge in Ordnung ? D.h. sind die Beläge noch ordentlich auf der Platte verklebt und lösen sich nicht ab ?
Sind die Radbremszylinder noch dicht ?

Warum frag ich das ?
Ganz einfach !
Im moment häufen sich bei mir in der Werkstatt die Fälle wo sich die Bremsbeläge von den Platten lösen , dadurch fliegen die Radbremszylinder auseinander !
Ergo , keine Bremse mehr !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich bitte euch das dringend , zu eurer und aller anderen Sicherheit , zu prüfen / prüfen zu lassen !

Damit ist echt nicht zu spaßen !!!!
--
Gruß Andreas


->AX-Salsa 1,1i/AX-VTR 1,4i/AX-GT/AX-GTI <-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
22.03.2007, 20:46 Uhr
FIGHTERBOMBER
Forumsmitglied
Avatar von FIGHTERBOMBER



Joo ... bei mir war es auch so ... die kuh meinte nach einem festgefrorenem Belag ähnlich agieren zu müssen ... war cool
--

http://www.ax-gti.de
Beati pauperes spiritu

Lieber zwei Damen im Arm als zwei Arme im Darm!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
22.03.2007, 20:46 Uhr
Schnitzelbob
Forumsmitglied


jop kann ich nur bestätigen hatte in den letzen 3 monaten auch schon 2 ax und einen pug 106 von bekannten die genau dies erlebt haben...
--
sAXo Teen GT ihhh...Offizielles Mitglied der Gemeinschaft "Fährste quer, siehste mehr" e.v
for more informations press Alt+F4

http://s1.metaldamage.de/c.php?uid=132417
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
22.03.2007, 21:02 Uhr
spheron
Forumsmitglied


Bei mir waren sie abgerissen weil festgerostet wegen langer Standzeit.
War ein schickes Gefühl als sich plötzlich am rechten Rad der Bremsbelag wärend der Fahrt gelöst hatt und ich endlich mal mit nem Abschleppwagen mitfahren durfte
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
22.03.2007, 21:55 Uhr
DR.AX
Dealer & Repair
Avatar von DR.AX

CST hat recht,das tritt auch bei mir häufig auf....
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
22.03.2007, 22:14 Uhr
Jensen
ADMIN
Avatar von Jensen

So wie oft im Winter?
Hatte das bisher an 2 AX. Einer kälte- bzw. einstellbedingt und der andere fiel mir samt Trommel in die Hand. Kann also auch nicht so ultimativ fest gewesen sein...
--
_______________

"Rollst du noch oder fährst du schon?"
ax-berlin.de -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
22.03.2007, 22:31 Uhr
PaladinX
Clubmember
Avatar von PaladinX

Also bei meinem Saxo sind die Beläge der Trommeln vor etwas mehr als nem Jahr neu gemacht worden, samst den RBZ weil die gesifft hatten.

Von daher brauch ich mir da jetzt keine Sorgen zu machen.
Bremsen vorne haben bei mir noch keine 8000 km gelaufen.

Aber die Trommelbremsen werden oft ein wenig vernachlässigt, weil auch viel geschrieben wird das diese ewig halten würden.
--
Vorsicht!! Schwenker am Lenker

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
23.03.2007, 19:50 Uhr
CST
MOD
Avatar von CST


Zitat:
PaladinX postete
Aber die Trommelbremsen werden oft ein wenig vernachlässigt, weil auch viel geschrieben wird das diese ewig halten würden.

Genau deswegen sag ichs ja
Manche bei denen das passiert ist sahen danach nicht mehr gut aus , weder die Wagen noch die Fahrer !

THX für Sticky an Jensen !
--
Gruß Andreas


->AX-Salsa 1,1i/AX-VTR 1,4i/AX-GT/AX-GTI <-

Dieser Post wurde am 23.03.2007 um 19:51 Uhr von CST editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
27.03.2007, 21:18 Uhr
CST
MOD
Avatar von CST

Heute war es wieder soweit !
Ein 97er Saxo der garnicht mehr wie ein Saxo ausgesehen hat , der Fahrer liegt im Krankenhaus und auch der sieht nicht gerade mehr gut aus !!!

Völliges Bremsversagen durch abfallen des hinteren rechten Belags von der Trägerplatte , Bremszylinder auseinandergeflogen , keine Bremswirkung mehr durch Verlust der gesamten Flüssigkeit !

Leute , schaut nach wie eure Bremse hinten aussieht !!!!
Ist die über 10 Jahre alt ?
Dann erneuert die , oder lasst die erneuern !

Das ist echt kein Spass !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
--
Gruß Andreas


->AX-Salsa 1,1i/AX-VTR 1,4i/AX-GT/AX-GTI <-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
27.03.2007, 21:26 Uhr
WW
Forumsmitglied


War bei meiner ursprünglichen Trommelbremse hinten auch passiert. Belag von der Trägerplatte abgefallen, zum Glück nicht mit dem Resultat, dass der Radbremszylinder zerstört wurde.

Kann jetzt nicht mehr passieren mit der Scheibenbremse hinten vom 16V. ;-)

Gruß
WW
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
27.03.2007, 21:36 Uhr
TiNcHeN
Forumsmitglied
Avatar von TiNcHeN

Na das kenn ich doch :P
Hatten auch schon viele AX/Saxos und ZX´s mit dem Problem bei uns in der Werkstatt.
Bremsausfall ist aber nicht das einzigtse was passieren kann. Hatten auch einen da haben die abgebrochenen platten dann blockiert. Da kriegt man nen ganz schönen schrecken und kann ganz böse ins auge gehen
--
ZX 2.0 16V

AX 1.1
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
27.03.2007, 22:27 Uhr
MeisterYodaOne
Forumsmitglied
Avatar von MeisterYodaOne

sind die denn Baugleich von allen AXen? Was kostet die ca also bläge usw ca dann mach ich das gleich mit wenn die schon mal offen sind! MfG
--
Eine Hand f�r's Auto, eine f�r die frau!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
27.03.2007, 22:36 Uhr
CST
MOD
Avatar von CST

Nee , leider sind die nicht gleich !
Auf jedenfall empfehle ich , vor jedem Tunning , sich mal die Bremse hinten zu erneuern , nach 10 Jahren ist die einfach nicht mehr sicher !

Komplettsätze gibt es bei Cit. , Meisen und Post , je nach verbautem System .
--
Gruß Andreas


->AX-Salsa 1,1i/AX-VTR 1,4i/AX-GT/AX-GTI <-
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
27.03.2007, 22:36 Uhr
Blacky
Forumsmitglied
Avatar von Blacky

Bei allen Gleich, ausser GTi, der hat etwas größere.
Frag mal den DR
--
UWE

__________________________________
.... ohne Blumenstrauss - AX First MK2, 1,1i, EURO 2, 5,5x13 mit Winterschuhen, im Sommer 6x14, Mukketier Umpau --
.... AX GTi mit Mini-KAT EURO 2, K&N 57i -- ... der Stille in weiß (Typ: ZZ) --
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
27.03.2007, 22:37 Uhr
lxuser
Forumsmitglied
Avatar von lxuser


Dieser Post wurde am 27.03.2007 um 22:38 Uhr von lxuser editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
27.03.2007, 22:43 Uhr
Jensen
ADMIN
Avatar von Jensen

Direkt bei Cit kostet der Satz für die kleinen auch nur ~90€.
Gibt einiges unterschiedliche Sätze. Übersicht mit Teilenummern für 5-Türer gibts hier.
--
_______________

"Rollst du noch oder fährst du schon?"
ax-berlin.de -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
016
27.03.2007, 22:50 Uhr
Blacky
Forumsmitglied
Avatar von Blacky

@Jensen:

MeisterYodaOne hat aber einen GTi , oder gab's den auch mit 5 Türen?
--
UWE

__________________________________
.... ohne Blumenstrauss - AX First MK2, 1,1i, EURO 2, 5,5x13 mit Winterschuhen, im Sommer 6x14, Mukketier Umpau --
.... AX GTi mit Mini-KAT EURO 2, K&N 57i -- ... der Stille in weiß (Typ: ZZ) --
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
017
28.03.2007, 00:17 Uhr
dustbuster
Forumsmitglied


Und dann gibts ja noch den GTi mit ABS, so wie meinen. Wie siehts denn da aus? Soweit ich weiß hat der zwei lastabhängige Regler eingebaut, also für jede Seite einen. Da brauch man doch auch wieder spezielle Radbremszylinder oder denke ich da falsch?
--
AX GTi
AX 1.0i
Saab 9-3 Aero
-> GTi - Mehr Leistung weniger Verbrauch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
018
28.03.2007, 06:55 Uhr
Saxofreaky
Forumsmitglied
Avatar von Saxofreaky

da denkst du richtig, die zylinder sind anders, die sind auch in einem saxo verbaut, aber frag mich nicht in welchem. und die bremsbacken vom zx passen auch in den gti. mußte ich auch mal fix für eine notrep. einbauen, weil sich das nicht lohnte für eine woche neue bremsbacken kaufen.
Scheibenbremsen hinten haben schon vorteile
--
Stephan
ab 09/13 Peugeot 406 Coupé V6 190PS
ex AX GTi 1600 / Saxo 16V VTS LPG

Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
019
28.03.2007, 08:08 Uhr
Jensen
ADMIN
Avatar von Jensen


Zitat:
Blacky postete
@Jensen:

MeisterYodaOne hat aber einen GTi , oder gab's den auch mit 5 Türen?

Der Aufruf oben gilt aber nicht nur für den GTI.
Und ganz nebenbei ist der auch bei den 5-Türern mit aufgeführt. ;-)

Edit: Dort sieht man auch, dass die RBZ bei ABS und nicht-ABS unterschiedlich sind, weil die Regelung intern (2 unterschiedliche RBZ links und rechts) oder mit über das ABS läuft (2 gleiche RBZ für beide Seiten).
--
_______________

"Rollst du noch oder fährst du schon?"
ax-berlin.de -

Dieser Post wurde am 28.03.2007 um 08:10 Uhr von Jensen editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
020
28.03.2007, 09:06 Uhr
boardwauzi
Forumsmitglied
Avatar von boardwauzi

ohman bin ich froh das mein ax steht und ich keine angst wegen der panikmache hier haben muss. (für die dies net wissen ich weiß wovon ich rede mir sind mitten auf der autobahn die bremsen ausgestiegen und das bei 120 richtung stauende... also net denken das ich das verharmlose)
mus doch eigentlich jeder selber wissen ob er sicher oder unsicher fahren will.ich fr meinen teil hab schon nen neuen satz liegen der sobald die neue axe drine is eingebaut wird
--
Es ist wie immer.......nur SCHLIMMER!!!!
1.1l 60PS MK2 BJ.92//GT 75PS MK1 BJ.90//1.4D 50PS MK2 BJ.92

Simson S51B Simson S53
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
021
28.03.2007, 11:09 Uhr
Devilx
Forumsmitglied



Zitat:
boardwauzi postete
...und ich keine angst wegen der panikmache hier haben muss...
...mus doch eigentlich jeder selber wissen ob er sicher oder unsicher fahren will...

Klar kommt das hier ein wenig ner Panikmache gleich aber es ist nunmal ein Fakt, dass die Trommelbremsen "vernachlässigt" werden.
Und ganz ehrlich man Stelle sich nur mal vor, du biegst mit deinem perfekt gewartetem AX auf ne Landstraße ein und verschätzt dich mit der Geschwindigkeit des dort fließenden Verkehrs. Dummerweise hat der Kerl, der gerade mit 100 km/h auf deine Fahrertür zurast die Meinung vertreten, dass die Bremsen schon irgendwie halten werden. Als er jetzt verzweifelt versucht den für dich mit 100%iger Sicherheit tötlich endenden Unfall zu vermeiden versagt leider seine Bremse... denk mal drüber nach.
Und wenn du ein wenig weiterüberlegst fallen dir sicher auch innerhalb von wenigen Sekunden genug Beispiele ein wo ein nachlässig gewartetes Fahrzeug mit schlechten oder defekten Bremsen eben nicht nur dessen Insassen gefährdet.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
022
28.03.2007, 11:43 Uhr
AX-Andy
Forumsmitglied


Betrifft das auch die Diesel??
Im Oktober 06 war ich zur Inspektion da war alles soweit ok gewesen.
Aber wenn ich jetzt so im nach hinnein daran denke das ich fast 20Tsd Km runter gespult habe davon mindestens 16Tsd auf dem Highway.. mir wird ganz komisch dabei..
ich muss mich erstmal hinsetzen.
--
In Memorian: AX 1.4D 37kw Bj.93 152TSD KM
C5 2.2HDI 125kw Aut. Exclusiv Kombi Bj.03 185TSD Km "Clemens Tuning"
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
023
28.03.2007, 11:49 Uhr
Jensen
ADMIN
Avatar von Jensen

Alle mit Trommelbremse. :-)
--
_______________

"Rollst du noch oder fährst du schon?"
ax-berlin.de -
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
024
28.03.2007, 18:26 Uhr
CST
MOD
Avatar von CST


Zitat:
AX-Andy postete
Betrifft das auch die Diesel??
Im Oktober 06 war ich zur Inspektion da war alles soweit ok gewesen.
Aber wenn ich jetzt so im nach hinnein daran denke das ich fast 20Tsd Km runter gespult habe davon mindestens 16Tsd auf dem Highway.. mir wird ganz komisch dabei..
ich muss mich erstmal hinsetzen.

Das Problem bei der Inspektion ist , das meistens nur die Belagstärke und Radbremszylinder geprüft werden , wenn überhaupt .
Nun ist es aber so das die scheinbar in Ordnung sind , nur passiert es leider häufig das die guten Beläge einfach von den Trägern fallen , dadurch fährt der Kolben des Radbremszylinders zu weit raus , im schlimmsten Fall fällt er ganz raus , dann ist der Bremsdruck dahin !
Also eine 10 Jahre alte Trommelbremse sollte erneuert werden , Beläge und Radbremszylinder , zu aller Sicherheit !

Und es betrifft wie Jensen schon gesagt hat , alle FZG. mit Trommelbremse !
Egal welche Marke !!!
--
Gruß Andreas


->AX-Salsa 1,1i/AX-VTR 1,4i/AX-GT/AX-GTI <-

Dieser Post wurde am 28.03.2007 um 18:29 Uhr von CST editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1- [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ]     [ Citroen AX allgemein ]  



AX-Club

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek