Anmelden || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Home || Statistik || Kalender || Staff || New! Downloads Willkommen Gast!
[ Treffen ] [ Linkdatenbank ] [ Abkürzungen/Erklärungen ] [ Impressum ] [ AX-Wiki ] [ AX-Gallery ] [ Chat ]

AX-Club Forum » Citroen AX allgemein » Höchstdrehzahl, leerlaufdreuzahl » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
25.07.2011, 14:27 Uhr
AXTEEN
Forumsmitglied


Moin!

Bräuchte vom 1.0 ax 45ps bj 95 verteilerlos die Lehrlaufdrehzahl und die Höchstdrehzahl die in den Begrenzer mündet.

danke

lg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
25.07.2011, 14:42 Uhr
AX 1.1 First
Forumsmitglied


Mahlzeit,

Die Leerlaufdrehzahl müsste so bei ca. 800-850 sein und der Drehzehlbegrenzer steht im Fahrzeugschein hinter der KW-Leistung

MfG Eni
--
AX 1.1 First MKII, 60PS, 103tkm, Weiß mit blauen Verzierungen, ZV und leicht gecleanten Seiten (Unfall)
AX 1.1 TRS MKII, 60PS, 101tkm, Rot, im Dornröschenschlaf
AX 1.4 (Ehemals 4x4) MKII, 75PS, 159tkm, Grün
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
25.07.2011, 14:53 Uhr
AXTEEN
Forumsmitglied


da steht 33/6000, das ist aber nicht der begrenzer
Dieser Post wurde am 25.07.2011 um 14:53 Uhr von AXTEEN editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
25.07.2011, 15:00 Uhr
AX 1.1 First
Forumsmitglied


bei 6000 u/min müsste eigentlich der Begrenzer sein
--
AX 1.1 First MKII, 60PS, 103tkm, Weiß mit blauen Verzierungen, ZV und leicht gecleanten Seiten (Unfall)
AX 1.1 TRS MKII, 60PS, 101tkm, Rot, im Dornröschenschlaf
AX 1.4 (Ehemals 4x4) MKII, 75PS, 159tkm, Grün
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
25.07.2011, 15:37 Uhr
AX Fan 2005
Forumsmitglied
Avatar von AX Fan 2005

Ne, das heißt nur dass der bei 6000 Umdrehungen die Leistung hat...
--
Citroen AX 1.1 4-Türer - Verkauft
Jetzt 1.4er Diesel :-)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
25.07.2011, 16:20 Uhr
flakki
Forumsmitglied
Avatar von flakki

richtig da hast die maximale leistung. geh doch im leerlauf voll aufs gas, dann hast die maximale drehzahl...
--
AX 1.0 er 2004-2007
AX GTI 2007-2012
AX 16V 2013- ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
25.07.2011, 17:44 Uhr
AXTEEN
Forumsmitglied


Super idee :-/ und wo soll ich das ablesen? Kirchenuhr? ich muss meinen dzm einstellen. Ist ein alter zusatz dzm. Weis keiner die höchstdrehzahl?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
25.07.2011, 18:23 Uhr
AX 1.1 First
Forumsmitglied


Bei mir steht im Fahrzeugschein 6200u/min und da ist auch laut DZM der Begrenzer.
--
AX 1.1 First MKII, 60PS, 103tkm, Weiß mit blauen Verzierungen, ZV und leicht gecleanten Seiten (Unfall)
AX 1.1 TRS MKII, 60PS, 101tkm, Rot, im Dornröschenschlaf
AX 1.4 (Ehemals 4x4) MKII, 75PS, 159tkm, Grün
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
25.07.2011, 18:50 Uhr
mario
Forumsmitglied
Avatar von mario

Hi,

ab Werk machen die 1.0er bei etwa 6200 zu. Für das exakte Einstellen des Drehzahlmessers würde ich aber einen simplen Trafo (günstigerweise mit 9-12V) sowie einen Gleichrichter dahinter empfehlen. Das ergibt je nach Gleichrichtung 50 oder 100Hz und somit 3000 oder 6000 Umdrehungen.

Einen AX, der ab Werk tatsächlich so niedrig läuft wie angegeben (Ziel 850 +-50), habe ich noch nicht gesehen. Auch ich stelle die Ziel-Drehzahl je nach Motortyp und Bearbeitungsgrad meist in der Gegend von 900...1100 ein, weil die Motoren darunter recht ruppig laufen.

Gruß, Mario
--
graue Altagsmaus: 106 Sergio Tacchini, 1124cm³, MS2/Extra 3.3.0b, 140000km E85
der ganz kleine Blaue: Jet Force 125 EFI E85
das kleine Schwarze: 106 Rallye, 1294cm³, 225000km, (hält Winterschlaf)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
25.07.2011, 19:46 Uhr
AX 1.1 First
Forumsmitglied



Zitat:
mario postete

Einen AX, der ab Werk tatsächlich so niedrig läuft wie angegeben (Ziel 850 +-50), habe ich noch nicht gesehen. Auch ich stelle die Ziel-Drehzahl je nach Motortyp und Bearbeitungsgrad meist in der Gegend von 900...1100 ein, weil die Motoren darunter recht ruppig laufen.

Wenn es draussen so 30°C sind und der Motor warm ist, läuft meiner teilweise unter 700u/min.

MfG Eni
--
AX 1.1 First MKII, 60PS, 103tkm, Weiß mit blauen Verzierungen, ZV und leicht gecleanten Seiten (Unfall)
AX 1.1 TRS MKII, 60PS, 101tkm, Rot, im Dornröschenschlaf
AX 1.4 (Ehemals 4x4) MKII, 75PS, 159tkm, Grün
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
25.07.2011, 21:08 Uhr
flakki
Forumsmitglied
Avatar von flakki

hast recht, bin wohl schon etwas verwöhnt durch die vielen Jahre GTI fahren
--
AX 1.0 er 2004-2007
AX GTI 2007-2012
AX 16V 2013- ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
25.07.2011, 22:35 Uhr
mario
Forumsmitglied
Avatar von mario

Wie wurde diese Standgasdrehzahl von 700 gemessen? Leider sind die verbauten Drehzahlmesser nicht allzu genau. Die bisher vermessenen Exemplare lagen im Standgas alle im Berich +-200 Umdrehungen, wozu sich noch bis zu 200 Umdrehungen Nichtliniearität bis zur 8 hoch addierten.

Gruß, Mario
--
graue Altagsmaus: 106 Sergio Tacchini, 1124cm³, MS2/Extra 3.3.0b, 140000km E85
der ganz kleine Blaue: Jet Force 125 EFI E85
das kleine Schwarze: 106 Rallye, 1294cm³, 225000km, (hält Winterschlaf)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
26.07.2011, 16:05 Uhr
AXTEEN
Forumsmitglied


Hab an meinem 2 drehpotis, einmal für standgas uns begrenzer. Hab ich jetzt auf 800 und 6200 upm eingestellt. 100%ig muss das nicht sein. Ich hab im 3 gang bei 4500 upm schon geschalten. Jetzt wo ich sehe das mehr geht komm ich etwas schneller vorran. Mein ax 1.0 wird fast nur auf der autobahn bewegt und ich muss sagem das der sich ganz gut macht. Und sparsam ist er auch wenn man den kleinen nicht gerade tritt. 160kmh auf der geraden hat er laut gps geschafft. Das hat natürlich etwas gedaurt. In den begrenzer komm ich im 4 aber nicht, da fehlen etwas über 1000upm. Getankt wird oft super+ da es in berlin oft genauso viel kostet wie super

Gruß
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
31.07.2011, 11:34 Uhr
Keks
Forumsmitglied


Moins!

Also bei VW die Monopointer haben zwischen 750 und 850UPM Leerlaufdrehzahl. Und mehr dürfen die auch gar nicht haben, sonst würden die Kisten ja keine ASU mehr bestehen... Scheinbar haben die VW Inschenöre damals bei der Ausarbeitung der Kennfelder alles gegeben, weil selbst mit 750UPM haste noch nen schönen ruhigen Leerlauf. NAtürlich nur mit Seriensteuerung. Mit ner MS haste unter 1000UPM im Stand nur Ärger...
--
grüner Bastard: 86c Coupe, 1650cm³, µS2/ 3.0.3t + Techedge DIY, 255000km
dar rote Rosteimer: 86c Coupe, 1272cm³, 184000km, (sucht neue Tüvplakette)
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Citroen AX allgemein ]  



AX-Club

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek