Anmelden || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Home || Statistik || Kalender || Staff || New! Downloads Willkommen Gast!
[ Treffen ] [ Linkdatenbank ] [ Abkürzungen/Erklärungen ] [ Impressum ] [ AX-Wiki ] [ AX-Gallery ] [ Chat ]

AX-Club Forum » AX 16V Umbau » schwungrad bzw kupplung welche passt an TU5JP4 NFU » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
04.01.2014, 23:30 Uhr
Carwrapper
Forumsmitglied


hallo hat mal einer parat welche kupplung ich verwenden kann bezüglich NFU und GTi getriebe

es gibt ja verschiedene bzw NFU zumindest meiner ist vom berlingo

Druckplatte muss also berlingo spezifisch sein

Kupplungsscheibe muss auf GTi welle passen und 200mm sein aufnahme 18 zähne
(laut ZF-Sachs gibt es da unterschiede in einer maßangabe)

dazu kommt auch das die Kupplungen nebeneinander im vergleich die GTI weniger tief(dick) ist als die 200er, gibt es da Probleme vom hebelweg oder ist einfach die schwungscheibe dünner als beim gti und gleicht sich somit aus???

Ausrücklager kann ja vom GTI oder Saxo sein die passen

laut meiner aufstellung brauche ich den Berlingo druckautomat
die saxo 16v kupplungsscheibe und das passende ausrücklager
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
09.01.2014, 11:34 Uhr
srmeister
Forumsmitglied


Hi,
ist ja ein ziemliches Durcheinander was du da zusammengesucht hast an Infos

Also wenn ich dich richtig verstehe, ist das Schwungrad vom Berlingo anders als zB jenes vom Saxo 16V ?

Angenommen es wäre wirklich so, dann würde ich das nicht verbauen, denn es gibt vielleicht dann unterschiede bezüglich Zahnkranz, also Anlasser oder OT Sensor könnte anders sein.

Wenn das Schwungrad gleich ist wie das Saxo 16V Schwungrad, würde ich mir nicht soviele Gedanken machen und einfach eine komplette Kupplung vom Saxo 16V oder zB 1,6L 8V nehmen (200mm halt).

Irgendwas zusammenstückeln finde ich keine gute Idee denn du kannst im Voraus nicht wissen ob es wirklich passt.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
09.01.2014, 11:42 Uhr
WW
Forumsmitglied


Meines Wissens sind die Verzahnungen der Eingangswellen bei MA- und BE-Getrieben gleich. Daher sollten Automat und Mitnehmerscheibe vom Berlingo funktionieren.

Ich habe einen AX mit einem "200er" Schwungrad (gibt da 2 Ausführungen, einmal mit 3 Zweiergruppen an Befestigungsschrauben und einmal 6 symmetrisch verteilte Befestigungsschrauben) und eine entsprechende Kupplung. Da gibt es platztechnisch keine Probleme mit dem GTi-MA-Getriebe (oder jedem anderen MA-Getriebe). Der Kupplungszug ist einstellbar und somit lassen sich unterschiedliche Bauhöhen der Automaten auch (in Grenzen) ausgleichen.

Wenn aber sowieso eine neue Kupplung her muss, dann würde ich das schön leichte Schwungrad vom AX GTi nehmen und mir dafür eine verstärkte 180er Kupplung besorgen. Die Position der Lücke (60-2 Zähne) sollte man vorher noch mal überprüfen, sollte man ein Steuergerät planen, bei dem man den Offset nicht programmieren kann.

Dieser Post wurde am 09.01.2014 um 16:57 Uhr von WW editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
10.01.2014, 23:43 Uhr
Carwrapper
Forumsmitglied


jo danke hab nochmal nachgeschaut also berlingoseitig gibt es zwei unterschiedliche andruckplatten eben wie du sagst mit den verschraubungen und aretierstiften dran.

Mir kam es nur komisch vor das vergleich ax gti und saxo 16v kupplung unterschiedliche bauhöhe haben aber wie ich auch gesehen habe gleicht das ausrücklager es wieder aus.

vergleich der ausrücklager gti ist etwas dicker von der bauhöhe

aber wie sieht es mit der Hülse auf dem GTI Ma getriebewelle aus? Stösst da eventuell etwa an oder muss man es wechseln bzw eines vom saxo verbauen?

Achso und die Berlingo Schwungscheibe ist identisch gegenüber saxo 16v
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
03.11.2014, 10:23 Uhr
Carwrapper
Forumsmitglied


Jup die Hülse muss gewechselt werden. Problem ist an manchen stellen das ich ja nicht den saxo 16v hab sondern den berlingo,xsara 16v und das schafft ab und zu ein wenig verwirrung weil man die 16v saxo Ansaugbrücke anpassen muss am block ein paar Aufnahmelöcher mehr gebohrt werden müssen und solche sachen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
03.11.2014, 17:38 Uhr
srmeister
Forumsmitglied


Oder man nimmt eben die Steuerung vom anderen 16V mit der elektrischen Drosselklappe und dem elektrische Gaspedal oder zumindest das mit dem kurzen Bowdenzug wo der Gaspedalsensor im Motorraum aber nicht an der Drosselklappe sitzt. Beide Varianten funktionieren mit dem ME7.4.4 Steuergerät. Entsperren lässt sich dieses auch recht einfach.


Der Vorteil, aus meiner Sicht, ist dass man dann OBD2 kompatibel ist und somit eine bessere Abgaseinstufung erreicht. Obwohl, das gibts ja auch beim neueren Saxo 16V.
Übrigens spuckt das Steuergerät beim 109PS keinen Fehler aus wenn man die 118PS Euro2 Abgasanlage damit verwendet mit nur einer Lambdasonde und ohne diese mist Abgasrückführung.
Anderer Vorteil ist etwa 1 bis 1,5L weniger Benzinverbrauch und etwas mehr Drehmoment unten rum, sofern man die Nockenwellen nicht tauscht.

Dieser Post wurde am 03.11.2014 um 17:52 Uhr von srmeister editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
24.11.2014, 18:50 Uhr
Carwrapper
Forumsmitglied


Ich übernehme alles vom gti

Bzw abgasanlage
Bremsanlage
Steuergerät und Motorkabelbaum

Hilfe bräuchte ich in Sachen
Gti Schaltplan vom mk2
Bitte per PN
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
24.11.2014, 23:13 Uhr
srmeister
Forumsmitglied


Du meinst 106 Gti? ja den Schaltplan hätte ich aber es gibt zig varianten davon, musst du schon genauer werden. Stg mit einem Stecker oder 3, klima ja/nein, Organr

Edit: Ok also du willst wirklich den AX Gti Kabelbaum und Stg verwenden? Ich bin mir sicher du hast dir überlegt wie du folgende Differenzen beseitigen kannst: Einspritzdüsen Sequentiell/nicht Sequentiell, Leerlaufregler Schrittmotor/PWM Motor, Einspritzdüsen Durchflussmenge, Einspritzkennfeld, elektrisch und mechanisch unterschiedlicher Lufttemperatursensor, MAP Sensor extern/intern, elektrisch u mechanisch unterschiedliches Drosselklappenpoti, GTI externes Zündmodul anbringen.
Bin sicher ich hab noch etwas vergessen aber du weist was du tust ja?

Dieser Post wurde am 25.11.2014 um 00:03 Uhr von srmeister editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
27.11.2014, 07:45 Uhr
Carwrapper
Forumsmitglied


Ne ich benötige den vom ax gti kennbuchstabe kfz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
27.11.2014, 21:08 Uhr
srmeister
Forumsmitglied


Ich kenne dich und deine Fähigkeiten zwar nicht, aber ich sage einfach mal, das ist sogut wie unmöglich mit dem AX GTI Kabelbaum und Steuergerät.
Bitte verrate mir doch nur eins: wie willst du den Leerlauf regeln lassen?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
21.01.2016, 09:03 Uhr
WB1899
Forumsmitglied


Also ich hätte zwar noch 2 Kabelbäume vom GTI rumliegen und auch vom 1.1 er.

vom GTI her gibt es 2 verschiendene Kabelbäume eins mit anschluss fürs Kleine Steuergerät und eins fürs große.

Ich hab auch noch ein Getriebe rum liegen vom 954ccm Motor
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
21.01.2016, 22:03 Uhr
Blacky
Forumsmitglied
Avatar von Blacky

Ich wüsste nicht, dass der GTi ein kleines oder ein großes Steuergerät hat.

Kläre uns mal bitte auf.
--
UWE

__________________________________
.... ohne Blumenstrauss - AX First MK2, 1,1i, EURO 2, 5,5x13 mit Winterschuhen, im Sommer 6x14, Mukketier Umpau --
.... AX GTi mit Mini-KAT EURO 2, K&N 57i -- ... der Stille in weiß (Typ: ZZ) --
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
21.01.2016, 23:35 Uhr
WB1899
Forumsmitglied


Die Französicher ausführung. der kabelbaum hat ein kleinen stecker für das Steuergerät und die deutsche ausführung ja großen anschluss.

war im einem GTI Motorcode KFZ verbaut. der Motor ist anders aufgebaut gewesen. bekannter die Ausführung und hat ein kleines steuergerät mit dem kleinenanschluss. sein AX hat 100PS. an der ansaugbrücke hat er auch nur 1 anschluss. der Filter der hinter dem Kotflügel Rechts ist der ist bei seinem GTI nicht da und der anschluss zur ansaugbrücke fehlt bei seinem GTI
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
20.05.2016, 06:50 Uhr
DarkBlueIce
Forumsmitglied


Carwrapper is auf einmal so still...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
014
20.05.2016, 19:24 Uhr
rennsemmel
Forumsmitglied
Avatar von rennsemmel

was soll uns das sagen.... ?
--
Sagt man so oft: Der Klügere gibt nach. Im Endeffekt haben halt immer öfter die Dummen das Sagen -------

Mit freundlichem Gruß
rennsemmel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
015
20.05.2016, 21:10 Uhr
Blacky
Forumsmitglied
Avatar von Blacky

Er ist jetzt bestimmt ein stiller Schrauber
--
UWE

__________________________________
.... ohne Blumenstrauss - AX First MK2, 1,1i, EURO 2, 5,5x13 mit Winterschuhen, im Sommer 6x14, Mukketier Umpau --
.... AX GTi mit Mini-KAT EURO 2, K&N 57i -- ... der Stille in weiß (Typ: ZZ) --
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ AX 16V Umbau ]  



AX-Club

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek