Anmelden || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Home || Statistik || Kalender || Staff || New! Downloads Willkommen Gast!
[ Treffen ] [ Linkdatenbank ] [ Abkürzungen/Erklärungen ] [ Impressum ] [ AX-Wiki ] [ AX-Gallery ] [ Chat ]

AX-Club Forum » Citroen AX allgemein » AX 4x4 grobe Reifen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
08.10.2016, 21:02 Uhr
bowmadness
Forumsmitglied


Guten Abend,
ich bin seit letzter Woche stolzer Besitzer eines AX 4x4. Ich benötige den Wagen als Winter und Revierauto und würde ihn gerne mit groben Geländereifen bestücken. Leider finde ich im Netz keine passenden Reifen, außer "normale" Winterreifen.
Vlt hat hier jemand einen Tip? Im Schein sind 165 er nachträglich eingetragen worden. Die 155 wären mir jedoch lieber.
vg
Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
09.10.2016, 10:59 Uhr
rennsemmel
Forumsmitglied
Avatar von rennsemmel

Rede mit einem Reifenhändler über Dein Problem mit den Reifen und frage ihn, ob er Winterreifen (im Rahmen des Zulässigen) in der Geländeprofilstruktur nachschneiden kann.
--
Sagt man so oft: Der Klügere gibt nach. Im Endeffekt haben halt immer öfter die Dummen das Sagen -------

Mit freundlichem Gruß
rennsemmel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
02.12.2016, 00:21 Uhr
Blätschie
Forumsmitglied
Avatar von Blätschie

Also zuerst einmal ist die die Aussage 165er und 155er ziemlich schwammig, da die Abmessung der Reifen immer in 3 Teile gegliedert ist:
155 (Reifenbreite) / 70 (Reifenhöhe in % zur Reifenbreite) R 13 (Innendurchmesser)

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass auch diese Größe (155/70R13) im Fahrzeugschein eingetragen ist.

Die Pada 4x4 Fahrer nehmen gerne den Fedima F/OR den es sogar in der richtigen Größe gibt:

https://www.fedima.de/de-pkw-reifen-f-or-ms-FOR-1315570-S3-Fedima-FOR-4x4-MS.html
--
tot aber bequem
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
02.12.2016, 22:11 Uhr
Blacky
Forumsmitglied
Avatar von Blacky

Mensch Blätschie, die könnte man ja sogar in einer schneereichen Gegend verwenden (was wir hier ja nicht haben ).
--
UWE

__________________________________
.... ohne Blumenstrauss - AX First MK2, 1,1i, EURO 2, 5,5x13 mit Winterschuhen, im Sommer 6x14, Mukketier Umpau --
.... AX GTi mit Mini-KAT EURO 2, K&N 57i -- ... der Stille in weiß (Typ: ZZ) --
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
03.12.2016, 17:10 Uhr
bowmadness
Forumsmitglied


Vielen Dank an Blätschie für den Tip! Genau sowas sollte es sein!
vg
Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
11.12.2016, 23:20 Uhr
Blätschie
Forumsmitglied
Avatar von Blätschie

Gern geschehen. Und liefer bitte ein paar Bilder wenn die montiert sind. Würde mich brennend interessieren wie er damit aussieht. Kommt er denn auch höher?
--
tot aber bequem
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
03.01.2017, 19:39 Uhr
bowmadness
Forumsmitglied


Hallo,
nochmals vielen Dank! Hier die Bilder der Fedima-Bereifung. Habe den Wagen heute bekommen...ich muss sagen: saugeile Sache...Wagen sitzt etwas höher und es macht riesen Spaß..heute Nacht gehts auf die Jagd und ins leichte Gelände...
Ich habe in den letzten Wochen den Innenausbau vollendet, neuen Kühler und Zylinderkopfdichtung montiert. Dazu den Auspuff geflickt, neue Öle, auch im Differential und neue Bremsen, dazu nen Dachgepäckträger. TÜV und Zulassung hat er auch noch bekommen.
Geplant sind noch eine kleine Seilwinde vorne (mehr zum Spaß, 1500 kg) mit Unterfahrschutz und eine Karosserieerhöhung über die Halteschrauben der HA...aber dieser Aufwand ist recht hoch, mal sehen ob ich dazu wirklich noch Lust habe. Zudem im Hinblick auf den Verlust der ABE.
Bin recht froh, dass ein Vorgänger die HA bereits überholt hat und Schmiernippel sowie VA-Verschraubungen an den richtigen Stellen eingesetzt hat. Erstmal bin ich jetzt ausgestattet und es kann losgehen.
vg
Michael
jetzt muss ich nur noch finden, wie man Fotos einfügt...

https://imageshack.com/i/plcWs3gDj
https://imageshack.com/i/pnJLFMMJj
https://imageshack.com/i/pnIR4aMTj
https://imageshack.com/i/pohF6KNkj

Dieser Post wurde am 03.01.2017 um 20:40 Uhr von bowmadness editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
08.01.2017, 00:01 Uhr
Blätschie
Forumsmitglied
Avatar von Blätschie

Das ist definitiv mal was anderes. Aber mir gefällts.
Warum nicht einfach über die Drehstäbe höher legen? Damit hast du dann auch mehr Bodenfreiheit und nicht nur die Optik.
--
tot aber bequem
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
27.01.2017, 20:44 Uhr
bowmadness
Forumsmitglied


Hallo, gibt es irgendwo eine Anleitung zum Heben/Senken über die Drehstäbe?
Vg
Michael
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Citroen AX allgemein ]  



AX-Club

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek