Anmelden || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Home || Statistik || Kalender || Staff || New! Downloads Willkommen Gast!
[ Treffen ] [ Linkdatenbank ] [ Abkürzungen/Erklärungen ] [ Impressum ] [ AX-Wiki ] [ AX-Gallery ] [ Chat ]

AX-Club Forum » Citroen AX allgemein » AX Motorkontrollleuchte leuchtet nicht » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
17.01.2017, 16:24 Uhr
dg7nct
Forumsmitglied


Hallo
Mein AX springt nicht mehr an und die MKL bleibt aus wenn ich die Zündung einschalte. Manchmal läuft er aber dann leuchtet auch bei Zündung an die MKL.
Habe bereits den 3poligen Stecker überbrückt und das doppelrelais getauscht aber ohne Erfolg.
Bin jetzt ratlos...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
17.01.2017, 16:33 Uhr
flakki
Forumsmitglied
Avatar von flakki

Hast du mal das Zündschloss überprüft? Vielleicht ist dort ein Wackelkontakt.
--
AX 1.0 er 2004-2007
AX GTI 2007-2012
AX 16V 2013- ?

Dieser Post wurde am 17.01.2017 um 16:34 Uhr von flakki editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
17.01.2017, 17:11 Uhr
dg7nct
Forumsmitglied


Ich gehe davon aus wenn ladekontrolle sowie öldruck und wassertemp leuchtet und der lüfter innen läuft sollte das Zündschloss i.O. sein oder liege ich da falsch?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
18.01.2017, 10:10 Uhr
dg7nct
Forumsmitglied


Scheint das Motorsteuergerät selbst gewesen zu sein. Jetzt noch eine ausgedehnte Probefahrt und dann lasse ich mich überraschen...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
18.01.2017, 10:44 Uhr
flakki
Forumsmitglied
Avatar von flakki

Schön, dann gute Fahrt!
--
AX 1.0 er 2004-2007
AX GTI 2007-2012
AX 16V 2013- ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
26.01.2017, 04:00 Uhr
dg7nct
Forumsmitglied


Fehler ist immer wieder mal aufgetreten. Das wars dann für mich mit dem Auto.

Falls jemand interesse hat...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroeen-ax/590667208-216-6936?utm_source=whatsapp&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
26.01.2017, 19:39 Uhr
rennsemmel
Forumsmitglied
Avatar von rennsemmel

Eine Frage hätte ich noch: wie ist die Heizung bei dem Wägelchen??
--
Sagt man so oft: Der Klügere gibt nach. Im Endeffekt haben halt immer öfter die Dummen das Sagen -------

Mit freundlichem Gruß
rennsemmel
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
26.01.2017, 19:49 Uhr
dg7nct
Forumsmitglied


Wenn der Motor läuft geht die Heizung wunderbar. Nach 2 Km kommts schon warm und nach 5 Km drehst du freiwillig zurück...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
26.01.2017, 22:41 Uhr
micha
Forumsmitglied


Na geht doch.
Ich sagte ja auch 35 PS reichen um den kleinen Kreislauf warm zu bekommen.
--
RIP: AX-GTI
Für die Strasse: 106 S16
Für die Piste: AX-SPORT
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
009
01.02.2017, 21:03 Uhr
srmeister
Forumsmitglied


So das Auto steht jetzt bei mir, da es von der Karosse her einen sehr guten Eindruck macht, kein Rost und die Farbe ist ja auch super.

Das Problem mit dem Wackelkontakt hab ich nach 1 Std behoben: Das Dauerpluskabel (Blau) zwischen Batterie und 3-poligem Stecker unterm Steuergerät war durch. Wahrscheinlich untem beim Kühler, da hatte ich es schon bei 2 AX'en dass sie dort durchgammeln. Hab erstmal einen Beipass gelegt

Leider läuft der Motor aber nur mit extremen Quietschen, was aus Richtung Nockenwelle zu kommen scheint. LiMa ist es jedenfalls nicht und der Zahnriemen ist auch OK. Ich weiß es könnte ja auch die Zahnriemenspannrolle sein aber vom hören her kommt es nicht von dort.

Muss ich wohl LEIDER erstmal einen 1.6 8v reinhängen. Ich brauche ja ein fahrbares Auto bevor ich den Saxo schlachten kann. Schade, werde wohl die 35PS nicht erleben dürfen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
010
01.02.2017, 21:52 Uhr
diestel
Forumsmitglied


kein Rost und Top-Lack? Du bist ein Glückspilz. Von so etwas träume ich nachts. aber nicht in blau, das steht weder dem GT noch dem GTI

Wegen Quietschen kannst du mal nach der Zahnriemenspannung gucken. Wenn der zu stramm ist, gibt das interessante Geräusche.

LEIDER werde ich dir wohl eher nicht begegnen. 238er Bremsscheiben mit einem 1,6 8V halte ich für eine interessante Kombination.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
011
01.02.2017, 23:37 Uhr
srmeister
Forumsmitglied


Ja fand ich auch super, der hatte wohl mal einen ordentlichen Unterbodenschutz bekommen so wie es aussieht und wurde wenig bewegt, das ist ja das gute bei Rentnerautos

Zahnriemen habe ich als erstes geschaut, der ist nicht zu straff. Dann Lima abgehängt, auch nicht. Bleibt nur Spannrolle Zahnriemen oder Motor selbst. So oder so ist das das Todesurteil für den 700ml Motor weil wir den 1.6er schneller einbauen als die Spannrolle zu tauschen

Und wegen der Bremse findet sich auch eine Lösung. Da haben wir noch genug im Regal liegen.
Wenn der Saxo 16v geschlachtet ist kann ich davon ein paar schöne Sachen dranbauen! Das wird interessant!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
012
02.02.2017, 05:47 Uhr
dg7nct
Forumsmitglied


Glückwunsch dass du den Fehler so schnell beheben konntest. Ich hab dort auch gemessen und hatte immer Spannung anliegen. Ein Armutszeugnis für beide Werkstätten die auch erfolglos ihr Glück versuchten. Das mit dem Geräusch tut mir leid, war bei mir bis zum Schluss in keinster Form vorhanden. Der Motor hat bis zum Schluss geschnurrt wie ein Kätzchen.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
013
02.02.2017, 07:30 Uhr
srmeister
Forumsmitglied


Spannung war da auch da, solange das Kabel nicht mit dem Doppelrelais verbunden ist. Aber 20 Ohm in der Leitung bedeutet sobald du ne Last dran hängst, in dem Fall die Zündung, Benzinpumpe und Steuergerät, bricht die Spannung ein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Citroen AX allgemein ]  



AX-Club

powered by ThWboard
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek